Allgemeine Informationen

Ursachen und Arten von Mykosen

Spezifische Lokalisationen

Diagnosen und Differentialdiagnosen

Therapie

Fragebogen
 Go!
home
Haut
Kopfhaut
Mukosa
Nägel
Systemische Mykosen


Feedback
Kasuistiken
FAQ
Haftungsausschluss
Literaturverzeichnis
Team Info

Nägel

- Onychomykosen machen sich durch Verfärbungen, Verformungen und Brüchigkeit der Finger- und Fußnägel bemerkbar. Diese Nägelveränderungen sind zu Beginn nicht schmerzhaft, können jedoch im forgeschrittenen Stadium entzündlich und schmerzhaft sein. Betroffen sind häufig ältere Erwachsene. In seltenen Fällen treten neben den Nägelveränderungen auch Entzündungen periungual bzw. am Nagelfalz auf. Zu den häufigsten Erregern gehören:

  • Trichophyton rubrum
  • Trichophyton mentagrophytes
  • Candida (Onychia et Paronychia candidosa)

Onychomykose
   Onychomykose

Onychomykose
   Onychomykose



 Seite bewerten:

Wir möchten gerne Ihre Meinung über diese Seite erfahren

Seite bewerten
DermIS.net Uni Heidelberg